Dås Radl da Zeit draht sich...

Willkommen

Liebe Freunde des Grenzlandchores Arnoldstein!

Eine Wertschätzung der ganz besonderen Art erfuhr die langjährige Solistin und nunmehr seit 8 Jahren als Leiterin des Grenzlandchores Arnoldstein tätige Hedi Preissegger am 10. März 2014.

Nach dem Ehrenzeichen des Landes Kärnten und dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich wurde ihr im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung nun der vom Bundespräsidenten verliehene Berufstitel „Professorin“ durch den Landeshauptmann von Kärnten Dr. Peter Kaiser im Beisein ihrer Familie, ihres Grenzlandchores und einiger Freunde überreicht.

Hedi Preissegger hat sich diesen Titel durch an die 150 Kompositionen und ihre musikalischen Beiträge zu Projekten des Landes Kärnten – unter anderem das Großprojekt „Zusammenwachsen-rastimo skupaj“ anlässlich der 100-Jahr-Feier zur Kärntner Volksabstimmung – mit Sicherheit mehr als verdient.

Ihre Lieder sind weit über Kärnten hinaus bekannt und beliebt und werden in den unterschiedlichsten Bearbeitungen vokal wie instrumental dem Publikum nähergebracht. Das wohl bekannteste Lied „Gern håb`n tuat guat“ wird in Teilen Österreichs sogar als Volkslied „gehandelt“.

Möge diese Auszeichnung für die nunmehrige Frau Professor Hedi Preissegger eine Bestätigung für ihren beschrittenen musikalischen Weg und Motivation zu vielen weiteren erfolgreichen Kompositionen sein!

 

Dein Grenzlandchor Arnoldstein
gratuliert sehr herzlich!